Omega

Omega — Die aus dem schweizerischen Biel stammende Uhrenmarke ist für ihre Qualitätsprodukte geschätzt und erlangte als erste auf dem Mond getragene Uhr legendäre Berühmtheit. Alles begann im Jahr 1848, als ein kleiner Uhrmacher namens Louis Brandt einen Betrieb eröffnete und Uhren unter seinem Namen verkaufte. Erst 1894 nahm das Unternehmen den Namen Omega an und bezog sich damit auf das Kaliber Omega 19, das im selben Jahr produziert wurde. #Mehr über Omega erfahren



Mehr über Omega erfahren

Die aus dem schweizerischen Biel stammende Uhrenmarke ist für ihre Qualitätsprodukte geschätzt und erlangte als erste auf dem Mond getragene Uhr legendäre Berühmtheit. Alles begann im Jahr 1848, als ein kleiner Uhrmacher namens Louis Brandt einen Betrieb eröffnete und Uhren unter seinem Namen verkaufte. Erst 1894 nahm das Unternehmen den Namen Omega an und bezog sich damit auf das Kaliber Omega 19, das im selben Jahr produziert wurde. Die Marke ist seit 1909 in der Sportzeitmessung unter anderem bei den Olympischen Sommer- und Winterspielen aktiv. Während des Zweiten Weltkriegs bleibt Omega trotz wirtschaftlicher Schwierigkeiten der größte Uhrenlieferant der britischen Luftwaffe. Auch in den kommenden Jahren werden Omega-Uhren in der Luftfahrt getragen, 1969 findet der Speedmaster-Chronograph sogar Einsatz auf dem Arm des amerikanischen Astronauten Buzz Aldrin, als dieser auf dem Mond landet. Vom kleinen Betrieb bis hin zur aktuellen Luxusmarke schwankt die Geschichte von Omega spektakulär zwischen Innovationen, Krisen und großen Herausforderungen. Seit seinen Anfängen hat sich Omega in Richtung Innovation und Design von extrem leistungsstarken Uhren entwickelt und ist führend im Bereich Präzision und Funktionalität. Neben technischen Uhren bietet die Manufaktur auch klassische und elegante Uhren aus edlen Materialien wie Roségold und Gold an.

Omega

Häufig gestellte Fragen

Zu Finanzierungs- oder Kreditanträgen werden nur Personen mit Wohnsitz in der Schweiz bei unseren Partnern zugelassen.

Bei einem Kauf mit Direktzahlung kann jede Person unabhängig von ihrem Aufenthaltsort eine Uhr auf unserer Website kaufen.

Alle neuen Uhren werden mit ihrer Originalschachtel und ihrem Herkunftszertifikat sowie mit der internationalen Markengarantie geliefert. Bei gebrauchten Uhren finden Sie die Fotos des aktuellen Zustands der Uhr unter der Produktbeschreibung. Diese Uhren werden von einem zugelassenen Experten geprüft und, wenn die ursprüngliche Garantie abgelaufen ist, bietet Ihnen unsere Gesellschaft eine 12-monatige Garantie an.

Auf unserer Website werden folgende Zahlungsmittel akzeptiert:
- Finanzierungsantrag bei Uhren zwischen CHF 2'000.- und CHF 11'000.-
- Klassischer Kreditantrag bei Uhren über CHF 11'000.-
- Banküberweisung
- Zahlung mit Kreditkarte
- Zahlung über Twint

Ihr Vertragspartner ist unsere Gesellschaft: Watch Dreamer SA. Sie finden alle wichtigen Informationen in unseren allgemeinen Verkaufsbedingungen. Zudem werden Sie dazu aufgefordert, die Verkaufsbedingungen im Laufe des Kaufprozesses zu lesen; anschliessend müssen Sie diese akzeptieren, um Ihre Bestellung abschliessen zu können.

Bei einem 0 %-Finanzierungsantrag werden Ihre Daten an unseren Finanzpartner geschickt. Sie werden dann informiert, ob Ihr Antrag angenommen oder abgelehnt wurde. Bei einer positiven Antwort erhalten Sie die Verträge noch am selben Tag per E- Mail und ein zusätzliches Exemplar per Post.

Bei einem klassischen Kreditantrag (Uhren ab CHF 11'000.-) liegt der Zinssatz zwischen 4,5 und 9,95 % und Sie werden aufgefordert, uns eine Kopie Ihrer letzten drei Lohnabrechnungen plus eine Kopie Ihrer Ausweisdokumente vorzulegen. Diese Informationen werden anschliessend an unseren Finanzpartner übermittelt, der dann direkt mit Ihnen Kontakt aufnimmt.

Während des gesamten Prozesses werden Sie per E-Mail über die einzelnen Schritte Ihres Antrags informiert.

Weitere Fragen?
Alle FAQ lesen