Datenschutzrichtlinie (Europäische Länder)

Datenschutzerklärung für die Website https://watchdreamer.com/

Die Watchdreamer Germany GmbH, Selkamp 14, 44287 Dortmund (nachfolgend als „wir“ oder „WD“ bezeichnet), betreibt die im Internet unter https://watchdreamer.com/ und den jeweils dazu gehörenden Unterverzeichnissen abrufbare Internetseite WD einschließlich eines Online-Shops (nachfolgend zusammen als die „Website“ bezeichnet).

Wir möchten Sie mit dieser Datenschutzerklärung darüber informieren, welche Daten wir in welcher Form verarbeiten, wenn Sie unsere Website besuchen oder unsere Produkte kaufen. Hiermit kommen wir zugleich unserer Informationspflicht gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) Ihnen gegenüber nach.

I. Verantwortlicher

Die datenschutzrechtlich Verantwortliche für die auf unserer Website stattfindenden Datenverarbeitungen ist die

Watchdreamer Germany GmbH

Selkamp 14

44287 Dortmund

E-Mail: info-de@watchdreamer.com

II. Zwecke und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung sowie Speicherdauer

1. Allgemeine Nutzung der Website

Der Webserver unseres Hosters erfasst automatisch die Zugriffe auf unsere Website. Wenn Sie also unsere Seite besuchen, werden automatisch gewisse Daten an uns übermittelt. Dabei handelt es sich um

  • Ihre IP Adresse
  • Inhalte, auf die zugegriffen wurde
  • Informationen über die Datenübermittlungen
  • Datum und Zeit des Abrufs
  • Die Menge an übermittelten Daten
  • Ihren Provider
  • Den Referrer und
  • Ihren verwendeten Webbrowser/User Agent

Wir verarbeiten diese Daten, zu dem Zweck und aus unserem berechtigten Interesse heraus, Ihnen den Abruf unserer Seite zu ermöglichen. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist daher Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Nach Ihrem Besuch wird Ihre IP-Adresse anonymisiert und die übrigen Daten nicht personenbezogen in sogenannten Logfiles gespeichert. Wir bewahren unsere Logfiles für 60 Tage auf und löschen sie danach.

2. Kontakt

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, zu uns Kontakt aufzunehmen, zum Beispiel per E-Mail, per Telefon, per Post oder über unsere oben genannte E-Mail-Adresse. In diesem Fall teilen Sie uns Daten mit wie beispielsweise bei Kontaktaufnahme per E-Mail automatisch Ihre E-Mail-Adresse sowie ggf. Ihren Namen, einen Betreff und den Inhalt der Nachricht mit. Wir verarbeiten diese Daten jeweils, um Ihre Anfrage beantworten zu können. In diesem Zweck liegt zugleich unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO). Die Speicherdauer Ihrer Anfrage richtet sich nach dem Grund und dem Zusammenhang Ihrer Anfrage. Anfragen im Zusammenhang mit Bestellungen werden für die Dauer der Bearbeitung der Bestellung aufbewahrt und solange gesetzliche Aufbewahrungsfristen dafür gelten. Im Übrigen speichern wir ihre Anfragen maximal für einen Zeitraum von 3 Monaten und löschen Sie danach.

3. Bestellungen

Damit eine Bestellung durchgeführt werden kann, müssen Sie insbesondere Ihren Vor- und Nachnamen, Ihren Titel, Ihre Rechnungs- und Lieferadresse, Ihre Postleitzahl, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse, die gewünschte Zahlungsmethode und damit zusammenhängende Informationen angeben. Wir verarbeiten diese Daten zum Zweck der Ausführung des Kaufvertrages oder, im Falle nicht abgeschlossener Bestellungen, im Hinblick auf dessen Vorbereitung.

Für die Bezahlung und den Versand von Bestellungen nutzen wir Dienstleistungen Dritter. Beispielsweise werden Sie je nach gewählter Zahlungsart an die Webseite des Zahlungsdienstleisters weitergeleitet, der die Zahlung durchführt. Wir geben an diese Dritten nur diejenigen Daten weiter, die für die von ihnen ausgeführten Geschäfte erforderlich sind. Solche zusätzlichen Daten werden allein zum Zweck der unmittelbaren Zahlungsabwicklung verwendet und nicht dauerhaft gespeichert. Für die Zahlungsabwicklung über den Bezahldienstleister gelten jeweils die Datenschutzbestimmungen des betreffenden Anbieters.

Die Verarbeitung der Abrechnungs-, Bestell- und Bestandsdaten erfolgt aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Wir sind zudem gesetzlich verpflichtet, gewisse Daten wie Rechnungen, Verträge und andere buchhalterisch relevante Informationen für einen gewissen Zeitraum zu speichern. Diese Daten werden regelmäßig für 10 Jahre gespeichert; Daten in Bezug auf noch nicht abgeschlossene Bestellungen werden für drei (3) Monaten gespeichert und anschließend gelöscht.

4. Finanzierung

Sie haben im Rahmen Ihrer Bestellung die Möglichkeit, eine Finanzierung durch unseren Partner Solarisbank AG anzufragen. Die in diesem Zusammenhang angegebenen Daten werden für die Prüfung, ob eine solche Finanzierung möglich ist, und im Falle einer positiven Kreditentschei-dung für die Verwaltung des Darlehens verarbeitet. Die Solarisbank AG benötigt zu diesem Zweck weitere personenbezogene Angaben. Zu diesen Informationen gehören insbesondere Ihre berufliche Situation (beispielsweise: arbeitslos, unbefristetes Arbeitsverhältnis, befristetes Arbeitsverhältnis, Arbeitsunfähigkeit, Selbstständigkeit) und Ihre Bonität, die ggf. durch Dritte (Auskunfteien) verifiziert wird. Darüber hinaus werden Sie von der Solarisbank AG gebeten, Ihr Alter und Ihre Identität rechtssicher zu verifizieren. Bei alledem fungieren wir und die Solarisbank AG als gemeinsame Verantwortliche gemäß Art. 26 DSGVO. Das bedeutet, wir und die Solaris-bank AG legen gemeinsam Zwecke und Mittel der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Da-ten fest. WD ist dabei Ihr Ansprechpartner für alle Anliegen und Fragen.

Über weitere Einzelheiten der im Rahmen der Finanzierung stattfindenden Datenverarbeitung unterrichtet Sie die Solarisbank AG im Zuge der Kreditprüfung. Darüber hinaus gehende Infor-mationen über die Solarisbank AG können Sie der unter [www.solarisbank.de](http://www.solarisbank.de/) abrufbaren Web-site entnehmen.

Die Verarbeitung zu Zwecken der Finanzierung erfolgt aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Entscheidung des Finanzierungspartners unbegründet ist, müssen Sie diesbezügliche Beanstandungen direkt an den Finanzierungspartner richten.  WD hat keinen Einfluss auf die Ablehnungsgründe des Finanzierungspartners.

5. Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, über ein Double-Opt-In-Verfahren unseren Newsletter zu abonnieren. Mit dem Abonnement ist die Einwilligung in den Erhalt des regelmäßigen Newsletters verbunden, der neben aktuellen Informationen zu WD und Hinweisen auf besondere Produktangebote auch Werbung für andere Dienste und Leistungen von WD enthalten kann. Ihre E-Mail-Adresse wird nach Anmeldung also von uns für eigene Werbezwecke genutzt. Das Abonnement kann jederzeit über die dafür in dem Newsletter mitgeteilte Funktion oder durch eine E-Mail an [E-Mail] abbestellt werden. Zur Ermöglichung der Versendung des Newsletters wird Ihre E-Mail-Adresse gespeichert. Rechtsgrundlage für die entsprechende Verarbeitung Ihrer Daten ist insoweit Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

Darüber hinaus verarbeiten wir den Zeitpunkt der Registrierung und Ihre Double-Opt-in-Bestätigung. Wir verarbeiten Ihre Daten zur Verfolgung unseres berechtigten Interesses und zum Nachweis der Gesetzeskonformität. Die gesetzliche Grundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO und Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO in Verbindung mit Artikel 5 Abs. 2 DSGVO. Wir analysieren auch Ihre Nutzung unseres Newsletters, z.B. ob Sie ihn geöffnet oder auf bestimmte Links geklickt haben, und verarbeiten diese Daten zur Optimierung und Verbesserung unserer Newsletter. Dieser Zweck entspricht auch unserem berechtigten Interesse, das wir mit dieser Verarbeitung verfolgen, Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Wir werden Ihre E-Mail-Adresse auch sonst nur mit Ihrer Einwilligung für Werbezwecke verwenden. Allerdings behalten wir uns vor, Ihnen auch ohne ausdrückliche Einwilligung Werbung per E-Mail für Produkte zu übersenden, wenn Sie bereits ein ähnliches Produkt über unsere Website erworben haben, wir Ihre E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit diesem Kauf von Ihnen erhalten haben, Sie einer entsprechenden Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse nicht widersprochen haben und Sie bei der Datenerhebung auf Ihre Widerspruchsmöglichkeit hingewiesen worden sind. Sie können der Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit durch eine E-Mail an [E-Mail] widersprechen. Dadurch entstehen Ihnen keine anderen Kosten als die Übermittlungskosten, die Sie ggf. für den Versand von E-Mails aufwenden müssen. Rechtsgrundlage für die entsprechende Verarbeitung Ihrer Daten ist insoweit Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO und Art. 95 DSGVO i.V.m. § 7 Abs. 3 UWG, wobei das berechtigte Interesse von uns in der Möglichkeit besteht, für bestimmte Verkaufsangebote zu werben.

III. Empfänger der Daten

Ihre Daten werden in erster Linie an WD übermittelt. Sie können zudem auch an unsere Muttergesellschaft in der Schweiz Watchdreamer SA, Chemin du Pré-de-la-Tour 7, 1009 Pully, übermittelt werden. Unsere Muttergesellschaft hat ihren Sitz in der Schweiz und somit außerhalb der Europäischen Union. Die Europäische Kommission hat mittels eines sogenannten Angemessenheitsbeschlusses gemäß Art. 45 DSGVO entschieden, dass die Schweiz ein angemessenes Schutzniveau für personenbezogene Daten bietet.

Innerhalb von WD haben jeweils die Abteilungen auf Ihre Daten Zugriff, die für die Bearbeitung der Anliegen zuständig sind Wir setzen zudem externe Dienstleister ein, soweit wir Leistungen nicht oder nicht sinnvoll selbst vornehmen können. Diese externen Dienstleister sind dabei vor allem Anbieter von IT-Dienstleistungen, wie zum Beispiel unser Hoster, E-Mail-Provider oder Telekommunikationsanbieter.

Soweit Sie eine Finanzierung wünschen, übermitteln wir die dafür erforderlichen personenbezogenen Daten an unseren Finanzierungspartner, um Ihr Anliegen zu erfüllen. Der Finanzierungspartner sitzt in Deutschland.

Im Übrigen findet eine Übermittlung in Drittstaaten außerhalb der Europäischen Union grundsätzlich nicht statt und wenn, dann nur soweit die Voraussetzungen der DSGVO für einen sicheren Transfer ins Drittland erfüllt sind.

IV. Speicherdauer

Logfiles werden 60 Tage gespeichert.

Ihre E-Mails und Kontaktaufnahmen speichern wir so lange, wie es zur Bearbeitung Ihrer Anfrage erforderlich ist und anschließend für einen Zeitraum von drei (3) Monaten, falls Sie sich bezugnehmend auf Ihre ursprüngliche Frage noch einmal an uns wenden.

Dies gilt nicht für Daten, die im Rahmen von Bestellungen verarbeitet werden und die wir berechtigterweise zum Zwecke der Abwicklung dieser Bestellungen verarbeitet und noch benötigt oder zu deren Aufbewahrung wir rechtlich verpflichtet sind.

Aufgrund gesetzlicher Pflichten sind bestimmte Informationen, die insbesondere das Vertragsverhältnis zu Ihnen betreffen, mindestens für 10 Jahre aufzubewahren.

Ihre E-Mail-Adresse wird zur Versendung des Newsletters verarbeitet, bis Sie Ihre entsprechende Einwilligung widerrufen haben.

Im Übrigen geltend die bereits oben vermittelten Zeiträume.

V. Betroffenenrechte

Die Datenschutz-Grundverordnung garantiert Ihnen gewisse Rechte, die Sie uns gegenüber – soweit die gesetzlichen Voraussetzungen vorliegen – geltend machen können.

Art. 15 DS-GVO – Auskunftsrecht der betroffenen Person: Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden und wenn ja, welche dies sind sowie die näheren Umstände der Datenverarbeitung.

Art. 16 DS-GVO – Recht auf Berichtigung: Sie haben das Recht, von uns unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Dabei haben Sie unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung auch das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten – auch mittels einer ergänzenden Erklärung – zu verlangen.

Art. 17 DS-GVO – Recht auf Löschung: Sie haben das Recht, von uns zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden.

Art. 18 DS-GVO – Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie haben das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen.

Art. 20 DS-GVO – Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie haben das Recht, im Falle der Verarbeitung aufgrund einer Einwilligung oder zur Erfüllung eines Vertrags, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln oder die Daten direkt an den anderen Verantwortlichen übermitteln zu lassen, soweit dies technisch machbar ist.

Art. 77 DSGVO i. V. m. § 19 BDSG – Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde: Sie haben das Recht, jederzeit Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, einzulegen, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen geltendes Recht verstößt.

Insbesondere Widerspruchsrecht und Recht zum Widerruf einer Einwilligung

Art. 21 DS-GVO – Widerspruchsrecht: Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund eines berechtigten Interesses unsererseits oder zur Wahrung einer Aufgabe im öffentlichen Interesse erforderlich ist, oder die in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, Widerspruch einzulegen.

Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Soweit wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung einzulegen. Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.

Widerruf der Einwilligung: Wenn Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Alle Datenverarbeitungen die wir bis zu Ihrem Widerruf vorgenommen haben, bleiben in diesem Fall rechtmäßig. Zu diesem Zweck können Sie einfach den in jeder Mail enthaltenen Link anklicken und sich von dem E-Mail-Dienst abmelden oder eine Nachricht an eine unserer E-Mail-Adressen schicken. Wenn Sie uns in dieser Nachricht mitteilen, künftig keine E-Mails erhalten zu wollen, werden wir an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse keine Nachrichten mehr versenden.

VI. Pflicht zur Bereitstellung von Daten

Sie haben keine vertragliche, oder gesetzliche Pflicht uns personenbezogene Daten bereitzustellen. Allerdings sind wir ohne die von Ihnen mitgeteilten Daten nicht in der Lage, Ihnen unsere Services anzubieten.

VII. Bestehen von automatisierten Entscheidungsfindungen (einschließlich Profiling)

Wir verwenden keine automatisierten Entscheidungsfindungen die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkungen entfaltet oder Sie beeinträchtigt.

Wenn Sie Ihre Bestellung über einen externen Finanzierungspartner finanzieren möchten, kann es sein, dass der Finanzierungspartner automatisierte Entscheidungsfindungen z.B. zur Bonitätsprüfung nutzt. Die Entscheidung über die Gewährung einer Finanzierung wird dabei ohne Beteiligung von WD getroffen.

VIII. Internetspezifische Datenverarbeitungen oder Verwendung persönlicher Daten

1. Cookies

Im Rahmen unserer Webseiten verwenden wir überdies Cookies, die entweder von uns oder Dritten auf Ihrem Endgerät gesetzt werden. Cookies führen keine Programme aus und können Ihre Endgeräte auch nicht mit Viren oder anderer Schadsoftware infizieren. Wir verwenden sowohl sog. Session Cookies, die sich automatisch löschen, nachdem Sie Ihre Browsersitzung beenden als auch Cookies, die sich erst nach dem Erreichen einer gewissen Speicherdauer selbständig löschen. Wie lang diese Dauer im Einzelfall ist, können Sie sich in Ihrem Browser anzeigen lassen. Wir nutzen Cookies für verschiedene Dinge, zum Beispiel, um Ihnen gewisse technische Funktionen bereitzustellen, die Ihre Nutzung unserer Seite angenehmer und komfortabler machen oder die Nutzung unserer Seite durch Sie zu analysieren. Üblicherweise enthalten Cookies keine personenbezogenen Daten. Ist dies dennoch der Fall, so ist diese Datenverarbeitung aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO gerechtfertigt, da die oben genannten Zwecke in unserem berechtigten Interesse liegen.

Zudem nutzen wir gewisse Technologien auf unserer Seite, die ebenfalls auf der Nutzung von Cookies oder ähnlichen Technologien wie Pixeln oder Tags beruhen. Im Folgenden finden Sie nähere Informationen dazu und für welche Zwecke diese Technologien konkret eingesetzt werden.

Falls Sie die Verwendung von Cookies ganz allgemein unterbinden wollen, besteht dazu bei Ihrem Browser die Möglichkeit, die Annahme und Speicherung neuer Cookies zu verhindern. Um herauszufinden, wie das bei dem von Ihnen verwendeten Browser funktioniert, können Sie die Hilfe-Funktion Ihres Browsers benutzen oder sich an den Hersteller wenden. Wir weisen Sie darauf hin, dass unsere Website in diesem Fall möglicherweise nicht vollumfänglich genutzt werden kann.

Es werden folgende Cookies verwendet:

A. Cookies, die für den Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich sind

Die erforderlichen Cookies machen die Webseite nutzbar, indem sie grundlegende Funktionen wie die Seitennavigation und den Zugang zu sicheren Bereichen bereitstellen. Ohne diese Cookies kann die Webseite nicht korrekt funktionieren.

Name: _cfduid
Anbieter: Cloudflare
Zweck / Beschreibung: Das _cfduid-Cookie hilft Cloudflare, böswillige Besucher auf der Webseite zu entdecken und die Blockierung berechtigter Nutzer zu minimieren.
Aufgezeichnete / bearbeitete Informationen: Das _cfduid-Cookie erfasst und anonymisiert die IP-Adressen der Endbenutzer mit Hilfe einer Einweg-Hashfunktion bestimmter Werte, damit diese nicht persönlich identifiziert werden können.
Dauer und Ablauf: 30 Tage
Art: HTTP-Cookie

Name: SSESS+hash
Anbieter: Watch Dreamer SA
Zweck / Beschreibung: Speichert die beim Checkout erfassten Informationen zwischen den einzelnen Schritten und den einzelnen Sitzungen des Besuchers
Aufgezeichnete / bearbeitete Informationen: Session-ID
Dauer und Ablauf: 21 Tage
Art: HTTP-Cookie

Name: cookie-agreed
Inhaber: Watch Dreamer SA
Zweck / Beschreibung: Speichert die Auswahl des Benutzers, wenn er sich entscheidet, der Verwendung von Cookies zuzustimmen.
Aufgezeichnete / bearbeitete Informationen: Auswahl des Besuchers
Dauer und Ablauf: 7 Tage
Art: HTTP-Cookie

Name: WDStoreMismatch
Inhaber: Watch Dreamer SA
Zweck / Beschreibung: Speichert die Auswahl des Benutzers, sich im falschen Shop zu befinden gemäss seines anhand der IP-Adresse ermittelten Standorts
Aufgezeichnete / bearbeitete Informationen: Auswahl des Besuchers, die Warnmeldung anzuzeigen
Dauer und Ablauf: 1 Tag
Art: Präferenzen

B. Präferenz-Cookies / funktionale Cookies

Präferenz-Cookies / funktionale Cookies sind nützlich für den Betrieb der Webseite, insbesondere um sich an Ihre Interaktionen und Handlungen usw. zu erinnern. Sie ermöglichen namentlich die Speicherung von Informationen, die das Verhalten oder das Erscheinungsbild der Webseite beeinflussen.

Name: WDStoreLang
Inhaber: Watch Dreamer SA
Zweck / Beschreibung: Speichert die Präferenzen bezüglich des Landes / der Sprache des Besuchers. Ermittlung des Landes anhand der IP-Adresse.
Aufgezeichnete / bearbeitete Informationen: Länder- und Sprachcode
Dauer und Ablauf: 90 Tage
Art: Präferenzen

C. Marketing-Cookies

Marketing-Cookies werden insbesondere verwendet, um Anzeigen zu schalten, die für Sie, basierend auf Ihren Präferenzen, relevant und attraktiv sind.

Name: _fbp
Inhaber: Facebook
Zweck / Beschreibung: Dieses Cookie wird von Facebook gesetzt, um Werbung zu schalten, wenn der Nutzer auf Facebook oder einer von Facebook betriebenen digitalen Plattform ist.
Aufgezeichnete / bearbeitete Informationen: Verbindungsidentifikation
Dauer und Ablauf: 60 Tage
Art: HTTP-Cookie

Name: WdAnalyticsUtmCollection
Inhaber: Watch Dreamer SA
Zweck / Beschreibung: Speichert die Trackingdaten von Werbekampagnen
Aufgezeichnete / bearbeitete Informationen: Quelle, Medium, Kampagne, Stichworte
Dauer und Ablauf: 90 Tage
Art: HTTP-Cookie

Name: WdAnalyticsClickld & ken_gclid
Inhaber: Watch Dreamer SA
Zweck / Beschreibung: Speichert den Tracking-Parameter, der die Verknüpfung von Informationen zwischen Google Ads und Google Analytics ermöglicht
Aufgezeichnete / bearbeitete Informationen: Eindeutige Identifikation des Besuchers
Dauer und Ablauf: 90 Tage
Art: HTTP-Cookie

Name: outbrain.com
Owner: Outbrain
Purpose / Description: Records and tracks conversions
Information recorded / processed: Unique identification of the visitor
Duration and expiry: 24 hours
Type: HTTP Request

Name: teads.tv
Owner: Teads
Purpose / Description: Identify a user in order to provide the same level of services, such as reporting and targeting information to users, segmenting users, and capping the number of times the same ad is shown to the same user
Information recorded / processed: Teads uses an identification methodology based on IP address non-reversible encryption, browser, and device characteristics.
Duration and expiry: 365 days
Type: HTTP Request

Name: adnxs.com
Owner: AppNexus
Purpose / Description: Collects data from a range of online and sometimes offline sources and provides data to advertisers directly or via its exchange
Information recorded / processed: Unique identification of the visitor
Duration and expiry: 365 days
Type: HTTP Request

D. Statistik-Cookies / Produktivitätscookies

Die Statistik-Cookies / Produktivitätscookies, z. B. im Zusammenhang mit Google Analytics, helfen uns mittels der Erfassung und Meldung anonymisierter Informationen, zu verstehen, wie Benutzer mit der Webseite interagieren.

Name: _gcl_au
Inhaber: Google
Zweck / Beschreibung: Wird von Google Analytics verwendet, um zu verstehen, wie Benutzer mit der Webseite interagieren.
Aufgezeichnete / bearbeitete Informationen: Interne Identifikation
Dauer und Ablauf: 90 Tage
Art: Analytics

Name: _ga
Inhaber: Google Analytics
Zweck / Beschreibung: Wird zur Berechnung von Besucher-, Sitzungs- und Kampagnendaten sowie zur Nachverfolgung der Webseite-Nutzung für den Analysebericht der Webseite verwendet.
Aufgezeichnete / bearbeitete Informationen: Zufällig generierte Nummer zur Identifikation von Einzelbesuchern
Dauer und Ablauf: 2 Jahre
Art: HTTP-Cookie

Name: _gid
Inhaber: Google Analytics
Zweck / Beschreibung: Wird zur Speicherung von Informationen über die Nutzung einer Webseite durch deren Besucher verwendet und ermöglicht die Erstellung eines analytischen Berichts über das Funktionieren der Webseite
Aufgezeichnete / bearbeitete Informationen: Anzahl der Besucher, deren Herkunft und die besuchte Seite in pseudonymisierter Form.
Dauer und Ablauf: 1 Tag
Art:  HTTP-Cookie

Name: _gat_UA-126103277-1
Inhaber: Google
Zweck / Beschreibung: Attribut-Cookie. Enthält die eindeutige Identifikationsnummer des Kontos oder der Webseite, auf das bzw. die es sich bezieht.
Aufgezeichnete / bearbeitete Informationen: Dabei handelt es sich um eine Variante von gat_cookie, das verwendet wird, um die Menge der von Google auf verkehrsintensiven Webseiten gespeicherten Daten einzuschränken.
Dauer und Ablauf: 1 Minute
Art:  HTTP-Cookie

Name: _hjid & _hjIncludedInSample
Inhaber: Hotjar
Zweck / Beschreibung: Dieses Cookie wird erstellt, wenn der Kunde zum ersten Mal auf eine Seite gelangt, die das Hotjar-Skript enthält. Es wird verwendet, um die für diese Webseite im Browser eindeutige zufällige Benutzeridentifikation zu speichern. Dadurch wird sichergestellt, dass das Verhalten bei späteren Besuchen auf der gleichen Webseite der gleichen Benutzer-ID zugeordnet wird.
Aufgezeichnete / bearbeitete Informationen: Eindeutige zufällige Identifikation pro Sitzung
Dauer und Ablauf: Pro Sitzung
Art:  HTTP-Cookie

2. Campaign Monitor

Wir verwenden Campaign Monitor für unseren Newsletter-Service. Der Anbieter ist Campaign Monitor, Ebene 38/201 Elizabeth Street, Sydney NSW 2000, Australien („Campaign Monitor“).

Campaign Monitor ist ein Dienst, mit dem unter anderem der Versand von Newslettern organisiert und analysiert werden kann. Wenn Sie Daten zum Zweck des Newsletterversands eingeben (z.B. E-Mail-Adresse), werden diese Daten auf den Servern von Campaign Monitor in den USA gespeichert.

Campaign Monitor ermöglicht uns die Analyse unserer Newsletter-Kampagnen. Wenn Sie eine mit Campaign Monitor versandte E-Mail öffnen, verbindet sich eine in der E-Mail enthaltene Datei (ein sogenannter Web-Beacon) mit den Servern von Campaign Monitor in den USA. Dadurch können wir feststellen, ob eine Newsletter-Nachricht geöffnet wurde und welche Links gegebenenfalls angeklickt wurden. Es werden auch technische Informationen gesammelt (z.B. Zugriffszeit, IP-Adresse, Browsertyp und Betriebssystem). Diese Informationen können nicht dem jeweiligen Newsletter-Empfänger zugeordnet werden. Sie werden ausschließlich zur statistischen Auswertung von Newsletter-Kampagnen verwendet. Die Ergebnisse dieser Analysen können genutzt werden, um zukünftige Newsletter besser an die Interessen der Empfänger anzupassen.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf der Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO). Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen, indem Sie den Newsletter abbestellen.

Wir haben Standardvertragsklauseln mit Campaign Monitor abgeschlossen, abrufbar unter https://www.campaignmonitor.com/policies/#terms-of-use.

In diesem Zusammenhang gilt die Datenschutzrichtlinie von Campaign Monitor. Sie ist unter https://www.campaignmonitor.com/trust/gdpr-compliance/ abrufbar.

3. Stripe

Wir bieten auf unserer Website Zahlungen über Stripe an. Stripe ist ein Zahlungsdienst, der von Stripe Payments Europe, Limited C/O A&L Goodbody, Ifsc, North Wall Quay Dublin 1., Dublin 1, Dublin ("Stripe") angeboten wird.

Nachdem Sie Ihre Bestellung abgeschlossen haben, werden Sie auf eine Stripe-Website umgeleitet, um Ihre Zahlung abzuschließen. Die von Ihnen im Rahmen der Bestellung eingegebenen Daten (wie z.B. Ihr Name, Ihre Adresse und andere für die Zahlung notwendige Daten) werden somit an Stripe übermittelt. Nach Abschluss Ihrer Zahlung bei Stripe informiert uns Stripe, dass Ihre Zahlung erfolgreich abgeschlossen wurde.

Die Übermittlung Ihrer Daten erfolgt ausschliesslich zum Zweck der Zahlungsabwicklung bei Stripe. Die Übermittlung Ihrer Daten an Stripe richtet sich nach Art. 6 Abs. 1 lit b) GDPR.

In diesem Zusammenhang gilt die Datenschutzerklärung von Stripe. Sie ist unter https://stripe.com/de/privacy abrufbar.

4. Google Analytics

Diese Website verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC (“Google LLC”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die IP-Adresse wird dabei vor der Übermittlung in die USA durch Kürzung anonymisiert. Wir haben mit der Google LLC Standardvertragsklauseln abgeschlossen, abrufbar unter: https://privacy.google.com/businesses/processorterms/. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen in Bezug auf die Nutzung der Website erbringen. Google wird Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Daten von Google zusammenführen.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Opt-out – Widerspruch gegen die Webanalyse

Wenn Sie mit der zuvor beschriebenen Speicherung und Verwendung der Nutzungsdaten durch Google Analytics nicht einverstanden sind, können Sie die Webanalyse deaktivieren und auf diesem Weg Ihren Widerspruch gegen die bei dieser Webanalyse-Maßnahmen stattfindende Datenerhebung und -verwendung erklären.

Um Google Analytics zu deaktivieren, benötigen Sie ein entsprechendes Browser-Add-On von Google LLC. Das Add-On teilt dem JavaScript von Google Analytics mit, dass Sie nicht wünschen, dass Informationen über Ihren Website-Besuch an Google Analytics übermittelt werden. Das Add-On müssen sie herunterladen und installieren. Weitere Informationen dazu, wie Sie Google Analytics deaktivieren, sowie alle Informationen zum Download des Add-Ons finden Sie unter  https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Die Webanalyse bleibt solange deaktiviert, wie das Add-On von Google nicht Ihrerseits deaktiviert bzw. gelöscht wird. Daher löschen Sie bitte das Add-On nicht, solange die Webanalyse nicht gewollt ist. Falls Sie sparwelt.de von verschiedenen Rechnern aus oder mit unterschiedlichen Browsern aufrufen, müssen Sie das Add-On jeweils gesondert für jeden Rechner bzw. jeden verwendeten Browser hinzufügen.

5. Google Marketing Platform (ehemals DoubleClick)

Diese Webseite benutzt DoubleClick der Google Marketing Platform, einen Dienst der Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, Barrow St, Dublin 4, Irland (“Google Ltd.”). DoubleClick verwendet Cookies, um Ihnen für Sie relevante Werbeanzeigen zu präsentieren. Dabei wird Ihrem Browser oder Gerät eine pseudonyme Identifikationsnummer (ID) zugeordnet, um zu überprüfen, welche Anzeigen in Ihrem Browser eingeblendet wurden und welche Anzeigen aufgerufen wurden. Hierdurch kann die Kampagnenleistung verbessert oder zum Beispiel verhindert werden, dass Sie dieselbe Anzeige mehrmals sehen. Darüber hinaus kann Google Ltd. mithilfe von Cookie-IDs sog. Conversions erfassen, die Bezug zu Anzeigenanfragen haben. Das ist etwa der Fall, wenn ein Nutzer eine Campaign Manager-Anzeige sieht und später mit demselben Browser die Website des Werbetreibenden aufruft und dort etwas kauft. Die Cookies enthalten laut Google Ltd. keine personenbezogenen Informationen.

Aufgrund der eingesetzten Technologie baut Ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Google Ltd.auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz dieses Tools durch Google erhoben werden und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand: Durch die Einbindung von DoubleClick erhält Google Ltd. die Information, dass Sie den entsprechenden Teil unseres Internetauftritts aufgerufen oder eine Anzeige von uns angeklickt haben. Sofern Sie bei einem Dienst von Google Ltd. registriert sind, kann Google Ltd. den Besuch Ihrem Account zuordnen. Selbst wenn Sie nicht bei Google registriert sind bzw. sich nicht eingeloggt haben, besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Dabei können ggf. Daten an die Google LLC. in die USA übermittelt werden.

Wir haben mit der Google LLC Standardvertragsklauseln abgeschlossen, abrufbar unter: https://privacy.google.com/businesses/processorterms/.

Der Verarbeitung der Daten können Sie in unseren Cookie-Einstellungen widersprechen.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google finden Sie unter: https://policies.google.com/privacy

​​​​​​​6. Hotjar

Diese Website verwendet Hotjar, einen Webanalysedienst der Hotjar Ltd, Level 2, St Julians Business Centre, 3 Elia Zammit Street, St Julians STJ 1000, Malta („Hotjar“). Hotjar verwendet Cookies. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Website werden in der Regel an einen Server von Hotjar übertragen und dort gespeichert. Hotjar wird diese Informationen verwenden, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten und um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen. Gespeichert werden insbesondere: IP-Adresse in anonymisierter Form; gesehene Webseiten und Bewegungsmuster auf diesen Seiten; Anzahl und Position der Klicks auf Links; Browsertyp und Version; Bildschirmgröße des genutzten Endgerätes.

Nicht gespeichert werden nach Aussage von Hotjar personenbezogene Daten oder Bewegungen auf Profilseiten, die personenbezogene Daten enthalten. Insbesondere werden IP-Adressen laut Angaben von Hotjar nur in anonymisierter Form gespeichert. Weitere Informationen zum Thema Datenschutz und Hotjar finden Sie in der Datenschutzerklärung von Hotjar: https://www.hotjar.com/privacy. Zudem bietet Hotjar die Möglichkeit, der Datenverarbeitung durch das Cookie für die Zukunft zu widersprechen, indem die „Do Not Track“-Funktion von Browsern beachtet wird. Wie Sie diese aktivieren, erfahren Sie hier:  https://www.hotjar.com/opt-out.

​​​​​​​7. Cloudflare

Wir nutzen zur Verbesserung der Sicherheit der Webseite und zum Schutz vor Angriffen Dritter den Dienst Cloudflare. Cloudflare ist ein Angebot der Cloudflare, Inc., 101 Townsend St., San Francisco, CA 94107, USA (“Cloudflare”). Cloudflare betreibt ein Content Delivery Network, um diese Webseite über eigene Server- und Netz-Infrastruktur auszuliefern und so zu schützen. Dies dient beispielsweise zur Abwehr von sogenannten DDoS-Angriffen.

Wir haben mit Cloudflare Standardvertragsklauseln abgeschlossen, abrufbar unter: https://www.cloudflare.com/media/pdf/cloudflare-customer-dpa.pdf.

Weitere Informationen zu Cloudflare und dem Datenschutz bei Cloudflare finden Sie hier: https://www.cloudflare.com/security-policy/ sowie https://www.cloudflare.com/privacyshield/

​​​​​​​8. Facebook Website Custom Audience

Auf dieser Webseite wird auch das Produkt Website Custom  Audiences des sozialen Netzwerkes Facebook eingesetzt. Dieses Produkt wird von der Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland („Facebook“) zur Verfügung gestellt. Durch den Aufruf dieses Pixels sowie der von Facebook oder Dritten gesetzten Cookies aus Ihrem Browser kann Facebook in der Folge erkennen, ob eine Facebook-Werbeanzeige erfolgreich war, also z. B. zu einem Online-Kaufabschluss geführt hat. Wir erhalten von Facebook hierzu ausschließlich statistische Daten ohne Bezug zu einer konkreten Person. So können wir die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke erfassen. Zudem werden die vom Pixel erfassten Daten in gewissen Situationen zum Ausspielen von zielgruppenspezifischer Werbung verwendet. Insbesondere falls Sie bei Facebook angemeldet sind, verweisen wir im Übrigen auf deren Datenschutzinformationen https://www.facebook.com/about/privacy/.

Weitere Informationen über Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzrichtlinien von Facebook, welche u. a. auf https://www.facebook.com/ads/website_custom_audiences/ und https://www.facebook.com/privacy/explanation zu finden sind.

Wir haben mit der Facebook Standardvertragsklauseln abgeschlossen, abrufbar unter: https://www.facebook.com/about/privacyshieldhttps://www.facebook.com/help/566994660333381.

Der Verarbeitung der Daten können Sie in unseren Cookie-Einstellungen widersprechen.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Facebook finden Sie unter: https://www.facebook.com/privacy/

Um zu gewährleisten, dass unsere Datenschutzhinweise stets den aktuellen gesetzlichen Vorgaben entsprechen, behalten wir uns jederzeit Änderungen vor. Das gilt auch für den Fall, dass die Datenschutzhinweise aufgrund neuer oder überarbeiteter Angebote oder Leistungen angepasst werden müssen.​​​​​​​

Dortmund, September 2020