Datenschutzrichtlinie

Die vorliegende Datenschutzrichtlinie (Datenschutzrichtlinie) gilt für die Bearbeitung personenbezogener Daten durch die Watch Dreamer SA, chemin du Pré-de-la-Tour 7, 1009 Pully, Schweiz (wir, unser oder WD), in Verbindung mit der Webseite, die unter https://watchdreamer.com/ abrufbar ist (die Webseite).

Durch den Zugriff auf die Webseite erklärt sich jeder Nutzer (der Nutzer oder Sie) ausdrücklich damit einverstanden, dass wir seine personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie bearbeiten.

Wir behalten uns das Recht vor, die Datenschutzrichtlinie jederzeit und nach unserem alleinigen Ermessen zu ändern, insbesondere im Hinblick auf ihre Anpassung an neue Geschäftspraktiken, Technologien oder Gesetzesänderungen, wobei Sie in diesem Fall in geeigneter Weise, einschliesslich per E-Mail und/oder über die Webseite, darüber in Kenntnis gesetzt werden. Wenn Sie mit den vorgenommenen Änderungen nicht einverstanden sind, dürfen Sie nicht mehr auf die Webseite zugreifen und/oder diese nutzen.

1. Einleitung

Wir anerkennen die Bedeutung Ihrer Privatsphäre und der Transparenz in Bezug auf unsere Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

In dieser Datenschutzrichtlinie wird erläutert, (i) welche personenbezogenen Daten bei Ihrem Zugriff auf die Webseite und Ihrer Nutzung derselben erfasst werden, (ii) auf welche Art und Weise sowie für welche Zwecke wir personenbezogene Daten bearbeiten und (iii) welche Massnahmen wir ergreifen, um Ihre Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten zu gewährleisten.

2. Wie wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen

Wir erfassen die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen.

Wir erfassen die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie die Webseite und/oder die über die Webseite angebotenen Dienstleistungen nutzen, z. B. wenn Sie eine Bestellung aufgeben oder mit uns kommunizieren. In diesem Zusammenhang bitten wir Sie, uns bestimmte personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen, die für die ordnungsgemässe Ausführung der von uns für Sie zu erbringenden Dienstleistung, wie z. B. die Bestellung eines Produkts, erforderlich sind.

Einige Angaben sind obligatorisch, andere fakultativ.

Das Ausfüllen der mit einem Stern gekennzeichneten Datenfelder ist obligatorisch. Wenn ein oder mehrere Pflichtfelder nicht beantwortet werden, können wir keinen Zugang zu den über die Webseite angebotenen Dienstleistungen gewähren.

Eine Antwort auf die fakultativen Datenfelder ist für den Zugang zu den über die Webseite angebotenen Dienstleistungen nicht erforderlich.

Bestimmte personenbezogene Daten werden auch automatisch erfasst.

Wir können personenbezogene Daten auch automatisch erfassen – einschliesslich mithilfe von Tools und anderen aktiven Elementen, z. B. in unseren E-Mails und/oder den E-Mails unserer Auftragsbearbeiter, oder mithilfe von Cookies oder ähnlichen Technologien –, wie z. B. IP-Adressen oder andere Benutzeridentifikationsdaten von Ihren elektronischen Geräten, die darin enthaltenen Daten, Ihre Präferenzen, Ihren Browserverlauf oder die Links, auf die Sie klicken, wenn Sie auf der Webseite interagieren.

Sie können bestimmte Berechtigungen und Einstellungen im Zusammenhang mit der automatisierten Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten definieren.

Sie können bestimmte Berechtigungen im Zusammenhang mit der Erfassung Ihrer persönlichen Daten, z. B. der in Ihrem elektronischen Gerät enthaltenen Daten, definieren, indem Sie es entsprechend seinen Funktionalitäten konfigurieren. Sie können auch bestimmte Einstellungen für die automatisierte Erfassung in Ihrem Internetbrowser konfigurieren. Für nähere Informationen verweisen wir Sie auf das nachstehende Kapitel zu Cookies unter Punkt 8 dieser Datenschutzrichtlinie.

3. Wie wir Ihre personenbezogenen Daten bearbeiten

Wir können Ihre personenbezogenen Daten automatisiert bearbeiten, treffen dafür aber angemessene Sicherheitsmassnahmen.

Wir bearbeiten Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dem anwendbaren Recht, insbesondere dem schweizerischen Datenschutzrecht, und treffen angemessene Sicherheitsmassnahmen, um den unbefugten Zugriff sowie die Verbreitung, Veränderung, Modifizierung oder Vernichtung Ihrer personenbezogenen Daten zu verhindern.

Die Bearbeitung personenbezogener Daten erfolgt mit Hilfe von Computern oder Software-Tools in Übereinstimmung mit den in dieser Datenschutzrichtlinie angegebenen Zwecken.

Wir können Ihre Daten bearbeiten, um Informationen zu löschen, die Ihre Identifizierung ermöglichen (Anonymisierung), um diese anonymisierten Daten anschliessend für Zwecke zu verwenden, die nicht in dieser Datenschutzerklärung vorgesehen sind (einschliesslich für Vergleichsanalysen, für die Ausrichtung von Kampagnen oder für die Entwicklung und Vermarktung neuer Dienstleistungen). Sie können der Anonymisierung Ihrer Daten zu diesem Zweck jederzeit widersprechen.

4. Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten bearbeiten

Wir bearbeiten Ihre Personendaten nur, wenn wir einen stichhaltigen Grund dafür haben und zu klar festgelegten Zwecken.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur dann bearbeiten, wenn wir einen stichhaltigen Rechtfertigungsgrund dafür haben. Je nach Art der Bearbeitung werden wir Ihre personenbezogenen Daten daher nur dann bearbeiten, wenn:

  • wir Ihre vorherige Zustimmung klar und eindeutig eingeholt haben;
  • die Bearbeitung erforderlich ist, um unsere vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber zu erfüllen oder um auf Ihren Wunsch vorvertragliche Massnahmen zu treffen;
  • die Bearbeitung zur Erfüllung unserer gesetzlichen oder regulatorischen Pflichten erforderlich ist; oder
  • die Bearbeitung zur Verwirklichung unserer berechtigten Interessen erforderlich ist, und zwar nur insoweit, als Ihre Interessen oder Grundfreiheiten und Grundrechte keinen Verzicht auf die Bearbeitung erfordern. Unsere «berechtigten Interessen» können insbesondere darin bestehen, (i) Dienstleistungen zu einem konkurrenzfähigen Preis in Anspruch zu nehmen (beispielsweise können wir uns dafür entscheiden, die Dienstleistungen von Anbietern zu nutzen, anstatt diese intern zu erbringen); (ii) die Sicherheit unserer Systeme, unserer Architektur und unserer EDV-Netzwerke zu schützen; und (iii) unsere Unternehmensziele zu erreichen.

Wir bearbeiten Ihre Daten ausschliesslich aus folgenden Gründen:

um die Webseite zu betreiben und Ihnen alle damit verbundenen Dienstleistungen anzubieten.

Ihre personenbezogenen Daten werden zum Zweck des Betriebs der Webseite und/oder der Bereitstellung der damit verbundenen Dienstleistungen oder für den zum Zeitpunkt der Erfassung angegebenen Zweck erfasst und bearbeitet, wie die Bereitstellung der auf der Webseite verfügbaren Produkte, Waren und Dienstleistungen, sowie für Zwecke der Kunden- und Benutzerverwaltung, insbesondere um Sie bezüglich unserer Dienstleistungen und den daran vorgenommenen Änderungen zu kontaktieren.

- Bestellung und Zahlung von Produkten

Damit eine Bestellung ausgeführt werden kann, müssen Sie insbesondere Ihren Vor- und Nachnamen, Titel, Rechnungs- und Lieferadressen, Postleitzahl, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Zahlungsmethode und zugehörige Informationen angeben. Je nach der von Ihnen gewählten Zahlungsmethode kann auch eine Ausweiskopie erforderlich sein.

Wir können im Einklang mit unserer Cookie-Nutzungsrichtlinie auch automatisch Daten im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Webseite erfassen (siehe Punkt 8 unten).

Wir verarbeiten diese Daten zum Zweck der Ausführung des Produktkaufvertrags oder, im Falle von nicht abgeschlossenen Bestellungen, im Hinblick auf dessen Ausführung.

Für die Bezahlung und den Versand von Bestellungen nutzen wir Dienstleistungen Dritter. Beispielsweise werden Sie je nach gewählter Zahlungsart an die Webseite des Online-Zahlungsanbieters weitergeleitet, der die Zahlung vornimmt. Wir geben an diese Dritten nur diejenigen Daten weiter, die für die von ihnen ausgeführten Geschäfte erforderlich sind.

Die Daten über getätigte Bestellungen werden während 10 Jahren aufbewahrt. Daten in Bezug auf noch nicht abgeschlossene Bestellungen werden während drei Monaten aufbewahrt.

- Finanzierungsanträge

Wenn Sie eine Finanzierung wünschen, müssen Sie uns ebenfalls die angeforderten Informationen zu Ihrer persönlichen Situation zukommen lassen. Diese Informationen umfassen insbesondere: Ihre berufliche Situation (arbeitslos, unbefristetes Arbeitsverhältnis, befristetes Arbeitsverhältnis, Arbeitsunfähigkeit, selbständigerwerbend), wenn Sie Schweizer sind oder in der Schweiz seit mehr als 12 Monaten über eine Aufenthaltsbewilligung C verfügen. Sie müssen auch eine Kopie Ihres Ausweisdokuments einreichen.

Diese Daten werden verwendet, um zu prüfen, ob Sie für eine Finanzierung in Frage kommen.

Sie werden an den ausgewählten Finanzierungspartner weitergeleitet, der sie gemäss seinen Allgemeinen Geschäftsbedingungen und seiner Datenschutzrichtlinie bearbeitet. Die Entscheidung über die Gewährung einer Finanzierung wird vom Finanzierungspartner auf der Grundlage der von Ihnen gemachten Angaben sowie der bei seinen eigenen Partnern (z. B. Bonitätsanalysedienste) erhobenen Daten automatisiert und ohne Beteiligung von WD getroffen.

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Entscheidung des Finanzpartners unbegründet ist, müssen Sie allfällige Beanstandungen an den Finanzierungspartner richten, unter Angabe der Gründe, aus denen Sie die Entscheidung als unbegründet erachten. Ihre Beanstandung wird von einem Mitarbeitenden des Finanzierungspartners geprüft, der gegebenenfalls aufgrund der ihm zur Verfügung stehenden Informationen eine neue Entscheidung trifft. WD hat keinen Zugang zu den Ablehnungsgründen.

- Kontakte und Korrespondenz

Sie haben die Möglichkeit, uns über die Webseite, per E-Mail, Telefon oder Post zu kontaktieren. In diesem Zusammenhang bearbeiten wir die Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen (insbesondere Name, Vorname, Art der Kontaktaufnahme, Gegenstand der Anfrage).

Diese Daten werden verwendet, um für Sie die gewünschte Dienstleistung zu erbringen. Die Aufbewahrungsdauer richtet sich nach dem Grund und dem Kontext Ihrer Anfrage. Anfragen im Zusammenhang mit Bestellungen werden für die diesbezüglich angegebene Dauer aufbewahrt. Die übrigen Anfragen sind grundsätzlich während drei Monaten aufzubewahren, es sei denn, es liege ein gesetzlicher Aufbewahrungsgrund vor.

um Ihnen unseren Newsletter zuzusenden.

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, erfassen wir Ihre Kontaktdaten (Name und E-Mail-Adresse). Wenn auf unseren Newsletter zugegriffen wird, erfassen wir auch Terminal- und Zugangsdaten.

Sie können den Newsletter-Service jederzeit abbestellen. In diesem Fall werden Ihre Kontaktdaten gelöscht.

Wir nutzen Dienstleistungen Dritter, in diesem Fall Campaign Monitor, um unseren Newsletter-Service anzubieten. Letzterer erhält zur Erbringung der Dienstleistung Zugriff auf Ihre Login-Daten. In diesem Zusammenhang ist die Datenschutzrichtlinie von Campaign Monitor anwendbar. Sie ist abrufbar unter https://www.campaignmonitor.com/trust/gdpr-compliance/.

zu Werbezwecken.

Neben der Bearbeitung Ihrer Daten zur Abwicklung von Bestellungen können wir Ihre Daten über die Nutzung unserer Dienstleistungen auch dazu verwenden, um mit Ihnen über Ihre Bestellungen oder bestimmte Produkte zu kommunizieren, im Rahmen von Marketingmassnahmen und um Ihnen Produkte zu empfehlen, die für Sie von Interesse sein könnten.

Sie können uns jederzeit kontaktieren, um der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu Werbezwecken ganz oder teilweise zu widersprechen. Sie können auch die Verwendung von Cookies einstellen, wie nachstehend unter Punkt 8 angegeben.

Die Aufbewahrungsdauer dieser Daten hängt von der jeweiligen Datenart ab, darf jedoch 90 Tage nicht überschreiten.

Einige unserer Cookies werden von Dritten betrieben. Detaillierte Informationen dazu finden Sie nachtstehend unter Punkt 8.

für interne Analysen und Statistiken sowie zur Verbesserung unserer Dienstleistungen.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten, insbesondere Ihre Nutzungsdaten der Webseite sowie Ihre Gewohnheiten und Präferenzen, für interne Analyse- und Statistikzwecke verarbeiten, um die Bedürfnisse unserer Nutzer besser zu verstehen und diesen Service sowie diese Erfahrung zu optimieren, um die Ergonomie und Funktionalitäten der Webseite und die erbrachten Dienstleistungen generell zu verbessern.

Dabei verwenden wir Analysetools, die von bekannten Marktteilnehmern bereitgestellt werden, insbesondere Google Analytics und Hotjar. Wir nutzen Hotjar, um die Bedürfnisse unserer Nutzer besser zu verstehen und das Angebot und die Erfahrung auf dieser Webseite zu optimieren. Mithilfe der Technologie von Hotjar bekommen wir ein besseres Verständnis von den Erfahrungen unserer Nutzer (z.B. wieviel Zeit Nutzer auf welchen Seiten verbringen, welche Links sie anklicken, was sie mögen und was nicht etc.) und das hilft uns, unser Angebot am Feedback unserer Nutzer auszurichten. Hotjar arbeitet mit Cookies und anderen Technologien, um Daten über das Verhalten unserer Nutzer und über ihre Endgeräte zu erheben, insbesondere IP Adresse des Geräts (wird während Ihrer Website-Nutzung nur in anonymisierter Form erfasst und gespeichert), Bildschirmgröße, Gerätetyp (Unique Device Identifiers), Informationen über den verwendeten Browser, Standort (nur Land), zum Anzeigen unserer Webseite bevorzugte Sprache. Hotjar speichert diese Informationen in unserem Auftrag in einem pseudonymisierten Nutzerprofil. Hotjar ist es vertraglich verboten, die in unserem Auftrag erhobenen Daten zu verkaufen.

um unsere gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch bearbeiten, um unseren gesetzlichen Pflichten und anderen gesetzlichen Anforderungen nachzukommen.

5. Die Umstände, unter denen wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben

Wir können Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, wenn dies für den Betrieb der Webseite oder zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung erforderlich ist.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten beispielsweise an unsere Subunternehmer oder an unsere Lieferanten weitergeben, soweit dies erforderlich ist, um ihnen die Erbringung von Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Webseite zu ermöglichen.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen des Betriebs der Webseite an Dritte sowie an Subunternehmer wie IT-Dienstleister, z. B. Anbieter von Speicher- (namentlich Alwaysdata), Wartungs- und Supportleistungen oder Anbieter von Marketing-Tools weitergeben. Detaillierte Informationen zu diesen Anbietern finden Sie im vorherigen Kapitel.

Wir können Ihnen auch erlauben, Leistungen Dritter direkt von der Webseite aus zu nutzen, insbesondere mittels Social Plugins von Google LLC; Facebook Inc.; LinkedIn Corporation; Twitter; und Microsoft Corporation; in diesem Fall erkennen Sie an, dass die Drittanbieter dieser Dienste auf bestimmte Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Webseite zugreifen können.

In solchen Fällen kann unsere Webseite Links zu anderen Webseiten enthalten. Die vorliegende Datenschutzrichtlinie bezieht sich nur auf unsere Handlungen und gilt insbesondere nicht für die Praktiken von Drittunternehmen oder für andere Webseiten, auf die auf der Webseite verwiesen wird. Sie müssen die Datenschutzrichtlinien anderer Websites, die Sie von der Webseite aus besuchen, sorgfältig prüfen, um mehr über deren Praktiken bei der Verarbeitung personenbezogener Daten zu erfahren. In solchen Fällen richtet sich die Erfassung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten nach den Datenschutzrichtlinien dieser anderen Webseiten. Wir sind nicht verantwortlich für deren Praktiken im Bereich des Schutzes der Privatsphäre.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch an Dritte weitergeben, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind oder ein berechtigtes Interesse daran haben.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch weitergeben, wenn wir ein berechtigtes Interesse daran haben, z. B. (i) um der Aufforderung einer Justizbehörde nachzukommen oder aufgrund einer gesetzlichen Verpflichtung; (ii) zur Verteidigung eines Rechtsanspruchs; oder (iii) im Rahmen einer Umstrukturierung, insbesondere, wenn wir unsere Aktiven auf eine andere Gesellschaft übertragen.

6. Die Umstände, unter denen Ihre personenbezogenen Daten ins Ausland übermittelt werden

Ihre personenbezogenen Daten können in Länder oder an Destinationen übermittelt werden, die kein gleichwertiges Schutzniveau wie die Schweiz oder die Europäische Union gewährleisten.

Wir hosten und speichern Ihre personenbezogenen Daten in der Schweiz und/oder in der Europäischen Union auf den Servern eines unserer Subunternehmer.

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns grundsätzlich nicht in andere Staaten übermittelt oder anderen Staaten zugänglich gemacht. Unter bestimmten Umständen, insbesondere aus technischen oder funktionalen Gründen oder im Rahmen unserer Beziehungen zu unseren Subunternehmern, kann es jedoch vorkommen, dass Ihre personenbezogenen Daten ausserhalb der Schweiz oder der Europäischen Union übermittelt werden, einschliesslich in Länder, die kein gleichwertiges Schutzniveau wie die Schweiz oder die Europäische Union gewährleisten. In diesem Fall werden wir mit allen zweckdienlichen Mitteln sicherstellen, dass die Verpflichtungen aus den anwendbaren Datenschutzbestimmungen eingehalten werden.

Wenn Sie uns Informationen und Daten übermitteln, stimmen Sie solchen Übermittlungen ausdrücklich zu.

Sie können diesbezüglich weitere Informationen anfordern und auf Anfrage eine Kopie der einschlägigen Garantien erhalten, indem Sie eine Anfrage an die in Abschnitt 11 genannte Kontaktperson richten.

7. Speicherdauer

Ihre Personendaten werden nicht länger als nötig gespeichert.

Wir löschen oder anonymisieren personenbezogene Daten, sobald sie für die Erfüllung der unter Ziffer 4 dieser Datenschutzrichtlinie genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind. Diese Dauer hängt von der Art der betroffenen Daten und den anwendbaren gesetzlichen Anforderungen ab. Weitere Informationen zu den einzelnen Bearbeitungsarten finden Sie unter Punkt 4 oben.

Aufgrund der uns obliegenden gesetzlichen Pflichten sind bestimmte Informationen, die insbesondere das Vertragsverhältnis betreffen, mindestens während 10 Jahren aufzubewahren.

8. Wie verwenden wir Cookies oder andere analytische Tools

Wir verwenden Cookies, andere analytische Tools und ähnliche Technologien im Zusammenhang mit der Webseite.

Wir verwenden unterschiedliche Arten von Cookies, andere analytische Tools oder ähnliche Technologien (nachfolgend kollektiv Cookies), die möglicherweise automatisiert Daten auf Ihrem elektronischen Gerät bearbeiten und/oder personenbezogene Daten über Sie an WD oder Dritte weitergeben.

Diese Technologien werden in der Regel verwendet, um Ihre Interaktionen mit der Webseite zu überwachen und zu analysieren und/oder um es uns zu ermöglichen, die Webseite und ihre Funktionalitäten entsprechend Ihren Interaktionen zu verbessern, insbesondere durch eine personalisierte Gestaltung der Webseite und der damit verbundenen Dienstleistungen.

Wir können Cookies auch verwenden, um den Verkehr und die Nutzung der Webseite sowie deren Leistung zu messen und zu überwachen.

Sie können Cookies über die Einstellungen Ihres Internetbrowsers und/oder Ihres elektronischen Geräts verwalten.

Wenn Sie nicht möchten, dass Cookies auf Ihrem elektronischen Gerät gespeichert werden, können Sie Ihren Internetbrowser oder Ihr elektronisches Gerät so konfigurieren, dass diese abgelehnt und/oder eingeschränkt werden. Sie können die Verwendung von Cookies auch auf der Seite der Cookie-Verwaltung der Webseite einstellen. Bestimmte Cookies sind jedoch für das Funktionieren der Webseite von wesentlicher Bedeutung und deren Nutzung könnte durch eine Ablehnung oder eine vollständige Blockierung beeinträchtigt werden.

Wenn Sie Cookies nicht ablehnen oder einschränken, stimmen Sie der Verwendung und Bearbeitung Ihrer auf diesem Wege erfassten personenbezogenen Daten zu.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite http://www.allaboutcookies.org/fr/. Für genauere Anleitungen zur Verwaltung der Cookies können Sie auch die Benutzerhilfe Ihres Internetbrowsers oder Ihres elektronischen Geräts konsultieren.

Es werden folgende Cookies verwendet:

A. Cookies, die für den Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich sind

Die erforderlichen Cookies machen die Webseite nutzbar, indem sie grundlegende Funktionen wie die Seitennavigation und den Zugang zu sicheren Bereichen bereitstellen. Ohne diese Cookies kann die Webseite nicht korrekt funktionieren.

Name: _cfduid
Anbieter: Cloudflare
Zweck / Beschreibung: Das _cfduid-Cookie hilft Cloudflare, böswillige Besucher auf der Webseite zu entdecken und die Blockierung berechtigter Nutzer zu minimieren.
Aufgezeichnete / bearbeitete Informationen: Das _cfduid-Cookie erfasst und anonymisiert die IP-Adressen der Endbenutzer mit Hilfe einer Einweg-Hashfunktion bestimmter Werte, damit diese nicht persönlich identifiziert werden können.
Dauer und Ablauf: 30 Tage
Art: HTTP-Cookie

Name: SSESS+hash
Anbieter: Watch Dreamer SA
Zweck / Beschreibung: Speichert die beim Checkout erfassten Informationen zwischen den einzelnen Schritten und den einzelnen Sitzungen des Besuchers
Aufgezeichnete / bearbeitete Informationen: Session-ID
Dauer und Ablauf: 21 Tage
Art: HTTP-Cookie

Name: WDStoreLang
Inhaber: Watch Dreamer SA
Zweck / Beschreibung: Speichert die Präferenzen bezüglich des Landes / der Sprache des Besuchers. Ermittlung des Landes anhand der IP-Adresse.
Aufgezeichnete / bearbeitete Informationen: Länder- und Sprachcode
Dauer und Ablauf: 90 Tage
Art: Präferenzen

Name: cookie-agreed
Inhaber: Watch Dreamer SA
Zweck / Beschreibung: Speichert die Auswahl des Benutzers, wenn er sich entscheidet, der Verwendung von Cookies zuzustimmen.
Aufgezeichnete / bearbeitete Informationen: Auswahl des Besuchers
Dauer und Ablauf: 7 Tage
Art: HTTP-Cookie

B. Präferenz-Cookies / funktionale Cookies

Präferenz-Cookies / funktionale Cookies sind nützlich für den Betrieb der Webseite, insbesondere um sich an Ihre Interaktionen und Handlungen usw. zu erinnern. Sie ermöglichen namentlich die Speicherung von Informationen, die das Verhalten oder das Erscheinungsbild der Webseite beeinflussen.

Name: WDStoreMismatch
Inhaber: Watch Dreamer SA
Zweck / Beschreibung: Speichert die Auswahl des Benutzers, sich im falschen Shop zu befinden gemäss seines anhand der IP-Adresse ermittelten Standorts
Aufgezeichnete / bearbeitete Informationen: Auswahl des Besuchers, die Warnmeldung anzuzeigen
Dauer und Ablauf: 1 Tag
Art: Präferenzen

C. Marketing-Cookies

Marketing-Cookies werden insbesondere verwendet, um Anzeigen zu schalten, die für Sie, basierend auf Ihren Präferenzen, relevant und attraktiv sind.

Name: _fbp
Inhaber: Facebook
Zweck / Beschreibung: Dieses Cookie wird von Facebook gesetzt, um Werbung zu schalten, wenn der Nutzer auf Facebook oder einer von Facebook betriebenen digitalen Plattform ist.
Aufgezeichnete / bearbeitete Informationen: Verbindungsidentifikation
Dauer und Ablauf: 60 Tage
Art: HTTP-Cookie

Name: WdAnalyticsUtmCollection
Inhaber: Watch Dreamer SA
Zweck / Beschreibung: Speichert die Trackingdaten von Werbekampagnen
Aufgezeichnete / bearbeitete Informationen: Quelle, Medium, Kampagne, Stichworte
Dauer und Ablauf: 90 Tage
ArtHTTP-Cookie

Name: WdAnalyticsClickld & ken_gclid
Inhaber: Watch Dreamer SA
Zweck / Beschreibung: Speichert den Tracking-Parameter, der die Verknüpfung von Informationen zwischen Google Ads und Google Analytics ermöglicht
Aufgezeichnete / bearbeitete Informationen: Eindeutige Identifikation des Besuchers
Dauer und Ablauf: 90 Tage
Art: HTTP-Cookie

Name: outbrain.com
Owner: Outbrain
Purpose / Description: Records and tracks conversions
Information recorded / processed: Unique identification of the visitor
Duration and expiry: 24 hours
Type: HTTP Request

Name: teads.tv
Owner: Teads
Purpose / Description: Identify a user in order to provide the same level of services, such as reporting and targeting information to users, segmenting users, and capping the number of times the same ad is shown to the same user
Information recorded / processed: Teads uses an identification methodology based on IP address non-reversible encryption, browser, and device characteristics.
Duration and expiry: 365 days
Type: HTTP Request

Name: adnxs.com
Owner: AppNexus
Purpose / Description: Collects data from a range of online and sometimes offline sources and provides data to advertisers directly or via its exchange
Information recorded / processed: Unique identification of the visitor
Duration and expiry: 365 days
Type: HTTP Request

D. Statistik-Cookies / Produktivitätscookies

Die Statistik-Cookies / Produktivitätscookies, z. B. im Zusammenhang mit Google Analytics, helfen uns mittels der Erfassung und Meldung anonymisierter Informationen, zu verstehen, wie Benutzer mit der Webseite interagieren.

Name: _gcl_au
Inhaber: Google
Zweck / Beschreibung: Wird von Google Analytics verwendet, um zu verstehen, wie Benutzer mit der Webseite interagieren.
Aufgezeichnete / bearbeitete Informationen: Interne Identifikation
Dauer und Ablauf: 90 Tage
Art: Analytics

Name: _ga
Inhaber: Google Analytics
Zweck / Beschreibung: Wird zur Berechnung von Besucher-, Sitzungs- und Kampagnendaten sowie zur Nachverfolgung der Webseite-Nutzung für den Analysebericht der Webseite verwendet.
Aufgezeichnete / bearbeitete Informationen: Zufällig generierte Nummer zur Identifikation von Einzelbesuchern
Dauer und Ablauf: 2 Jahre
ArtHTTP-Cookie

Name: _gid
Inhaber: Google Analytics
Zweck / Beschreibung: Wird zur Speicherung von Informationen über die Nutzung einer Webseite durch deren Besucher verwendet und ermöglicht die Erstellung eines analytischen Berichts über das Funktionieren der Webseite
Aufgezeichnete / bearbeitete Informationen: Anzahl der Besucher, deren Herkunft und die besuchte Seite in pseudonymisierter Form.
Dauer und Ablauf: 1 Tag
Art:  HTTP-Cookie

Name: _gat_UA-126103277-1
Inhaber: Google
Zweck / Beschreibung: Attribut-Cookie. Enthält die eindeutige Identifikationsnummer des Kontos oder der Webseite, auf das bzw. die es sich bezieht.
Aufgezeichnete / bearbeitete Informationen: Dabei handelt es sich um eine Variante von gat_cookie, das verwendet wird, um die Menge der von Google auf verkehrsintensiven Webseiten gespeicherten Daten einzuschränken.
Dauer und Ablauf: 1 Minute
Art:  HTTP-Cookie

Name: _hjid & _hjIncludedInSample
Inhaber: Hotjar
Zweck / Beschreibung: Dieses Cookie wird erstellt, wenn der Kunde zum ersten Mal auf eine Seite gelangt, die das Hotjar-Skript enthält. Es wird verwendet, um die für diese Webseite im Browser eindeutige zufällige Benutzeridentifikation zu speichern. Dadurch wird sichergestellt, dass das Verhalten bei späteren Besuchen auf der gleichen Webseite der gleichen Benutzer-ID zugeordnet wird.
Aufgezeichnete / bearbeitete Informationen: Eindeutige zufällige Identifikation pro Sitzung
Dauer und Ablauf: Pro Sitzung
Art:  HTTP-Cookie

9. Ihre Rechte in Bezug auf die Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Sie haben das Recht zu erfahren, welche Ihrer personenbezogenen Daten wir bearbeiten, und unter bestimmten Bedingungen deren Löschung, Korrektur oder Aktualisierung zu verlangen.

Vorbehältlich gegenteiliger gesetzlicher Pflichten sind Sie jederzeit berechtigt zu erfahren, ob wir Sie betreffende personenbezogene Daten bearbeiten. Sie können uns kontaktieren, um den Inhalt dieser personenbezogenen Daten zu erfragen, deren Richtigkeit zu prüfen und, soweit gesetzlich zulässig, deren Ergänzung, Aktualisierung, Berichtigung oder Löschung zu verlangen. Sie haben auch das Recht, von uns zu verlangen, dass wir jede spezifische Bearbeitung von personenbezogenen Daten, die unter Verstoss gegen geltendes Recht erlangt oder bearbeitet wurden, abtreten, und Sie sind berechtigt, gegen jegliche Bearbeitung von personenbezogenen Daten Einspruch zu erheben, sofern ein berechtigter Grund vorliegt.

Wenn Sie möchten, dass wir Ihre personenbezogenen Daten aus unseren Systemen löschen, können Sie uns eine Anfrage an die nachstehenden Kontaktdaten senden, der wir stattgeben werden, es sei denn, wir müssen Ihre Daten aus gesetzlichen oder anderen berechtigten Gründen aufbewahren.

Wenn wir uns für die Bearbeitung Ihrer Personendaten auf Ihre Einwilligung stützen, werden wir Ihre freie und spezifische Einwilligung einholen, indem wir Ihnen möglichst genaue Informationen zukommen lassen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen.

Sie können auch das Recht haben, die Übertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, d. h., dass die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format an Sie zurückgegeben oder an die Person Ihrer Wahl übermittelt werden, ohne dass wir Sie daran hindern, vorbehältlich unserer Geheimhaltungspflichten und im Rahmen des anwendbaren Rechts. Genaue Angaben zu Ihren Rechten finden Sie in den Kapiteln 3 und 4 dieser Datenschutzrichtlinie im Zusammenhang mit jeder durchgeführten Bearbeitungstätigkeit.

Sie haben das Recht, bei der zuständigen Behörde Beschwerde einzureichen.

Wenn Sie mit der Art und Weise, wie wir Ihre personenbezogenen Daten bearbeiten, nicht zufrieden sind, können Sie zusätzlich zu den oben beschriebenen Rechten eine Beschwerde an die zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde richten.

10. Kontakt

Wenn Sie Fragen oder Anliegen im Zusammenhang mit der Erfassung oder Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, wenden Sie sich bitte an info@watchdreamer.com.